TuS 1888 Holzheim :: Aktuelles :: News

Drei Heimspiele am Samstag

Vorschau aufs Wochenende

Aufgrund der am Freitag begonnenen Ferien hat der Jugendbereich am Wochenende mit Ausnahme des ältesten Nachwuchses spielfrei. So stehen für die Holzheim Teams lediglich drei Partien an - alle in eigener Halle. Die A-Jugend empfängt am Samstag ab 15.45 Uhr die TG Friedberg. Durch den Sieg gegen Dutenhofens Bundesliga-Reserve setzte sich das Team von Stefan Wolfgram zunächst einmal in der Spitzengruppe fest und will seinen Platz dort festigen. Insgesamt wechselten sich gegen die HSG Licht und Schatten aber noch zu sehr ab, sodass der Trainer noch mehr Konstanz sehen will.
Die Frauenmannschaft muss ab 17.30 Uhr gegen FSG Sulzbach/Niederhofheim Farbe bekennen und zeigen, dass die Leistung gegen Seckbach vielleicht doch nur ein Ausrutscher war. Trainer Thorsten Fetter nimmt sich das Heimspiel gegen Eschhofen zum Vorbild, das man deutlich für sich entschied.
Ab 19.30 Uhr erwartet die zweite Männermannschaft die HSG BIK Wiesbaden. Gegen Rüsselsheim II und Sulzbach/Niederhofheim II hinterließ die Reserve phasenweise schon gute Eindrücke, verspielte dann aber jeweils die Chance auf mehr. Dieser Lernprozess wird in diesem Jahr andauern. Die HSG aus Bierstadt, Igstadt und Kloppenheim hat bislang beide Partien verloren. Mit Unterstützung des heimischen Publikums rechnen sich Holzheimer Chancen auf den ersten Saisonsieg aus.


Verfasst am 28.09.2019 10:02 von René Weiss



  
| | | | | | | | | | | |